nav_icon_0.gif
nav_icon_3.gif

Primar Obfelden        Alte Landstrasse 37        8912 Obfelden        Telefon 044 552 18 18       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schule_14.jpg
primarobfelden-003.jpg

AdL (altersdurchmischtes Lernen)

Die Schulpflege der Primar Obfelden hat an der Sitzung vom 13. Mai 2014 beschlossen, auf das Schuljahr 2016 / 2017 alle Klassen auf altersdurchmischtes Lernen (AdL) umzustellen. (Siehe Film AdL in 2min erklärt)
Die Schulleitung sieht in diesem Schritt grosse Vorteile, um unsere Schüler auf die Zukunft vorzubereiten und hat die zwei Jahre genutzt, um die Schule umfassend auf die Umstellung vorzubereiten.
Wir freuen uns darüber, dass unsere Schule so ein klares Profil erhält und sich die Frage nach AdL- oder Jahrgangs-Klasse bei Eltern, Kindern und Lehrpersonen nicht mehr stellen wird.

Weiterführende Erklärungen und Meinungen zu AdL finden Sie rechts in der blauen Infobox.

Jahrgangsklassen vs. AdL-Klassen (Altersdurchmischtes Lernen).
Was ist gleich?
Was ist anders?
Werden alle Kinder gleich gut gefördert, wie in Jg-Klassen? (Die schnellen auch?)

Wie finden sich Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten in AdL-Klassen zurecht?


Mit dieser Frage wird die Schule sehr häufig konfrontiert:

Gleich

Volksschulgesetz
Lehrplan, Lehrziele
Lehrmittel
Leitbild, Schulprogramm, Jahresprogramm

AdL – Klassen (Altersdurchmischtes Lernen)

3 - 5 Altersjahrgänge
die Schülerinnen und Schüler erleben sich in verschiedenen Rollen (Jüngste / Mittlere / Älteste)
Vor- und rückgreifendes Lernen
Repetition in derselben Klasse möglich

Jahrgangsklassen

1 - 3 Altersjahrgänge
die Klasse bleibt drei Jahre konstant
Repetition bedeutet Wechsel der Klasse und der Lehrperson